image_pdfimage_print

Software-Freigaben 2017-02

Die Web-Anwendungen der AHB Systeme wurden aktualisiert und liegen jetzt in neuen Versionen vor:

Alle Anwendungen fordern jetzt neue Systemvoraussetzungen:

  • Java-Laufzeitumgebung, Mindestversion:
    Java 2 Platform, Standard Edition (J2SE) 8.0
    (d.h. interne Versionsnummer 1.8)  
  • MySQL-Datenbank, Mindestversion:
    MySQL Version 5.5

In allen Anwendungen kann in der Ansicht des
Administrators Informationen über den Server (Betriebssystem, Java,
Tornado-Web-Server, Mandanten und SQL-Verbindungen) angezeigt und ausgedruckt
werden (‚System-Informationen‚).

AHB Zeitwirtschaft, AHB Zutrittskontrolle sowie der AHB Connector unterstützen jetzt die Datenbank Microsoft SQL-Server (MS-SQL) ab Version
12.0.2269 für erste Pilotinstallationen alternativ zum MySQL-Server.

In der AHB Zeitwirtschaft kann mit den neuen Reports Betriebliches Eingliederungsmanagement sowie Arbeitsunfähigkeitsmanagement die innerbetriebliche Personalarbeit durch Überwachung der relevanten Krankheitstage optimiert werden.

Neue Lohn- und Gehaltsschnittstelle zu Sage HR.

Die AHB Zutrittskontrolle unterstützt die neuen Geräte ‚AHB Kartenkodierer MIFARE‚ zur Kodierung von MIFARE Classic- und DESFire EV1-Karten.

Weitere Details zu den neuen Software-Versionen finden Sie in den oben verlinkten Versionshinweisen.

Kunden mit Software-Wartungsvertrag erhalten die Updates kostenfrei.

Software-Freigaben 2016-05

Die Web-Anwendungen der AHB Systeme wurden aktualisiert und liegen jetzt in neuen Versionen vor:

Alle Anwendungen unterstützen jetzt die Anzeige und das Versenden von Logdateien (Textdateien), so dass im Wartungsfall der Support durch die Hotline der AHB Systeme einfacher erfolgen kann. Bestehenden Benutzern muss das Recht für die Anzeige der Logdateien ggf. in der Benutzerverwaltung freigeschaltet werden.

In der AHB Zeitwirtschaft können mit dem neuen Report Stammdaten/Jubiläen die Stammdaten beliebiger Mitarbeiter zu einem Zeitpunkt oder zeitraumbezogen angezeigt werden. Die zusätzlich ausgebbare Liste von Jubilaren ist kostenpflichtig. Bestehenden Benutzern muss das Recht für den neuen Report ggf. in der Benutzerverwaltung freigeschaltet werden.

Die AHB Zutrittskontrolle wurde um eine neue Schnittstelle erweitert und unterstützt nun auch das Gebäudeleitsystem ‚WinGuard‚ der Fa. Advancis.

Weitere Details zu den neuen Software-Versionen finden Sie in den oben verlinkten Versionshinweisen.

Kunden mit Software-Wartungsvertrag erhalten die Updates kostenfrei.

Software-Freigaben 2015-11

Die Web-Anwendungen der AHB Systeme wurden aktualisiert und liegen jetzt in neuen Versionen vor:

In der AHB Zeitwirtschaft können mit dem neuen Modul Krankheiten
Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG)
für Mitarbeiter neben den
Abwesenheiten auch Krankheiten erfasst werden. Eine Auswertung über den Beginn oder das
Ende der Entgeltfortzahlung erfolgt über den neuen Report
Krankheiten (EFZG).
Bestehenden Benutzern muss das Recht für den neuen Report ggf. in der Benutzerverwaltung freigeschaltet werden.

Die AHB Zutrittskontrolle wurde um eine neue Schnittstelle erweitert und unterstützt nun auch das Verwaltungssystem für
Coworking-Büros ‚Cobot‚.

Weitere Details zu den neuen Software-Versionen finden Sie in den oben verlinkten Versionshinweisen.

Kunden mit Software-Wartungsvertrag erhalten die Updates kostenfrei.

Software-Freigaben 2015-07

Die Web-Anwendungen der AHB Systeme wurden aktualisiert und liegen jetzt in neuen Versionen vor:

In der AHB Zeitwirtschaft kann als Variante des RAW-Exports der Transfer von Buchungen an Microsoft Dynamics NAV aktiviert werden.

Im AHB Zeitkonto können mit Nutzung des Moduls Kalenderintegration endgültig genehmigte Abwesenheiten jetzt auch in die persönlichen
Microsoft Exchange-Kalender der Mitarbeiter eingetragen werden.

Erweiterung der AHB Zutrittskontrolle für den reibungslosen Betrieb von Parkplätzen in Österreich: Österreichische Bankomat-Karten können gelesen und SEPA-XML-Dateien nach österreichischer Norm erstellt werden.

Das Host-Zeitwirtschaftssystem INTARAP/N wird nun vom AHB Connector unterstützt. Für den Betrieb wird die 3270-Emulation
IBM Personal Communications‚ benötigt.

Weitere Details zu den neuen Software-Versionen finden Sie in den oben verlinkten Versionshinweisen.

Kunden mit Software-Wartungsvertrag erhalten die Updates kostenfrei.

Software-Freigaben 2015-03

Die Web-Anwendungen der AHB Systeme wurden aktualisiert und liegen jetzt in neuen Versionen vor:

Über die neue Lohn-/Gehaltsschnittstelle HELIX können Abwesenheiten aus der AHB Zeitwirtschaft an HELIX (PERBILITY GmbH) übergeben werden.

Neben der Möglichkeit, Kommen- und Gehen-Buchungen an IP-Telefonen von Cisco und Siemens vorzunehmen, unterstützt das AHB Zeitkonto nun auch Buchungen an IP-Telefonen von Avaya.

In der AHB Zutrittskontrolle kann für die SimonsVoss SmartIntego-Schließungen jetzt auch die
Offline-Whitelist-Funktion eingeschaltet werden, so dass ausgewählte
Karten selbst bei Verlust der Funkverbindung Zutritt an diesen
Beschlägen/Zylindern erhalten.

Weitere Details zu den neuen Software-Versionen finden Sie in den oben verlinkten Versionshinweisen.

Kunden mit Software-Wartungsvertrag erhalten die Updates kostenfrei.