Über die AHB SYSTEME

Im Jahre 2008 wurde die AHB SYSTEME GmbH mit Sitz in Mannheim im Zuge einer Nachfolgeregelung aus der AHB ELECTRONIC GmbH (Hemsbach) ausgegründet. Die AHB SYSTEME übernimmt Entwicklung, Fertigung, Support und Beratung von Systemen der Sicherheitstechnik, Zutrittskontrolle und Zeiterfassung.

Die Kernkompetenz der AHB SYSTEME liegt in der Entwicklung und Herstellung von Standardprodukten aus Hardware- und Software-Komponenten. So besteht z.B. die Zutrittskontrolle aus den Kartenlesegeräten, offline-fähigen Controllern zur Entscheidungsfindung sowie der Webanwendung zur Parametrierung und Auswertung. Entwicklung und Endfertigung der Systeme erfolgt komplett im Hause, so dass flexibel und schnell auf Anforderungen aus Kunden- bzw. Technologieseite reagiert werden kann. Somit werden auch vielfältige Integrationen der Produkte z.B. mit Videosystemen, Gebäudeleittechnik, Schließzylindern, Lohn- und Gehaltsanwendungen etc. möglich.

Über den Vertriebspartner AHB ELECTRONIC werden Kunden aus allen Branchen mit den Produkten AHB Zeitwirtschaft, AHB Zutrittskontrolle sowie AHB Parkplatzbewirtschaftung bedient, z.Zt. noch schwerpunktmäßig aus dem Bankenbereich (Sparkassen und Genossenschaftsbanken), öffentlichen Dienst, Gesundheitswesen und mittelständischer Industrie.

Partner (Errichter, Sicherheitsfirmen, Systemhäuser) werden direkt von der AHB SYSTEME betreut. Die moderne, innovative AHB Zeitwirtschaft Plus als Service-Lösung in der Cloud wird ebenfalls von der AHB SYSTEME entwickelt und betrieben.

Neben der Entwicklung von Standardprodukten positioniert sich die AHB SYSTEME immer mehr im Bereich der Beratung, Entwicklung und Betreuung individueller Kundenprojekte. Technologische Kernkompetenzen sind dabei moderne Webanwendungen, Embedded-Lösungen sowie Anwendungen für Lotus Notes®/Domino.